Ich bin ein Teil von etwas Grossem!

Liebe Leserinnen und Leser
Nein ich bin nicht grössenwahnsinnig, im Gegenteil, ich mach mir Gedanken über vieles im Leben.
Ich denke jeder auf diesem blauen Planet ist ein Teil von etwas Grossem, denn wir alle tragen bei wie die Zukunft wird.
Klar, der eine bewegt etwas weniger und der andere etwas mehr, aber auch ohne es zu wissen tun wir es.

Ein Beispiel:

Sie denken ein Internet-Hacker trägt nichts bei?
Weit gefehlt, ohne ihn werden Schwachstellen in Programmen oder im Internet nicht aufgedeckt.
Konkret gesagt, ohne HIV-positiv Status, wäre ich zu diesem Thema nicht aktiv im Netz und in Schulklassen.
Klar wäre ich lieber gesund und im Beruf arbeitstätig, doch die Situation lässt sich nicht ändern und somit mache ich aus der Situation das Beste.
Obschon meine Arbeit oder besser gesagt mein Engagement klein ist, trage ich der ganzen Prävention-Arbeit im Kampf gegen das Virus bei. Auch wenn diese Sachen nur einen Tropfen auf den heissen Stein sind, bin ich ein Teil davon. Alle zusammen ergeben dann genug Wasser um den Stein abzukühlen.
Seit 1996 arbeite ich an dieser Webseite und beantworte täglich, wenn es mir einigermassen gut geht, die Fragen. Seit 2001 verstecke ich mich nicht mehr und gehe offen damit um und versuche die Menschen zu überzeugen sich zu schützen.
Somit bin ich, wie Ihr alle, ein Teil von etwas Grossem.
Uns ist es einfach nicht bewusst.
Denkt mal darüber nach.
Grüsse Dany