Das Futter

Futterschalen
Futterschale mit Gemüse und Früchte
Futterschale mit Pelets

Unsere Tiere werden rundum verwöhnt, wenn es um das Futter geht, sie haben immer Zugang dazu ihrem Futter und jeder Tag spezielles angeboten, nebst dem Standard-Futter.

Ob es in kleinen Stücken in der Schale oder in grossen Stücken am Spiess angeboten wird, unsere Schlecker-Mäuler geniessen es immer.

Futter-Spies für Früchte

Neu dabei ist, dass es keine Körner mehr gibt, sondern Pellets. Das Avifood ist ein sehr ausgewogenes Futter und beinhaltet alle Nährstoffe wie auch Vitamine für unsere Tiere. Es gibt sie in verschiedenen Grössen, welche in gepresster Form angeboten werden. Anfangs musste ich herausfinden welche Grösse den Tieren am besten zusagt, daher bestellte ich bei Frau Hediger zwei Grössen von Futter.

Schnell war klar, die kleinste Version ist die richtige. Nebst dem Avifood gibt es jeden Tag auch Grünfutter, heute z.B. gab es:

Apfel, Gurke, Karotten, Aprikosen, Johannisbeeren und weisse Weintrauben in feine Stücke geschnitten, was liebevoll gefressen wird.

Die Voliere wurde so konstruiert, dass die Futternäpfe zum Herausnehmen und Befüllen nach aussen gedreht werden können, so lässt sich auch alles bequem reinigen und bereitstellen.

Die Tiere warten meist geduldig am Morgen auf frisches und leckeres Futter.

Die Körner werden dann für das Training eingesetzt und werden als Verstärker zur Belohnung abgegeben. Da jedes Tier andere Vorlieben hat, mussten wir erst mal herausfinden wer welche Vorlieben hat.

Weitere Infos folgen!