Florenz, auf dem Michelangelo Platz

Florenz oder wie die Italiener sagen "Firenze" ist eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.
Auch für uns war es wieder einmal Zeit da hin zu reisen um zu sehen, ob es sich in den letzten 20 Jahren verändert hat. Beladen mit Foto- und Panorama-Ausrüstung ging es auf einen spannenden Stadtrundgang. Dabei fehlt ein Besuch des berühmten Platzes in Firenze nicht, der Piazzale Michelangelo. über unzählige Treppen und Stufen und keine gleich gross wie die andere erreicht man diesen Platz, doch die Strapazen lohnen sich, denn die Aussicht auf eine zauberhafte Stadt ist genial.

1869 wurde der Platz vom Architekten Giuseppe Poggion entworfen und auf einem Hügel südlich der Altstadt errichtet.

Pfeil