Vom Aquarianer zum Gärtner

Pflanzen spielen im Aquarium eine wichtige Rolle.

Sie bieten Verstecke für die Fische.
Auch Fische im Aquarium haben das Recht sich zurück zu ziehen, wir hätten es ja auch nicht gerne wenn in unserer Wohnung viele Webcams stehen würden und jeder könnte alles mitanschauen.

Einige Fischarten brauchen Pflanzen und Hölzer als Tarnung oder Ruhestätte.
Der Bleistift-Wels z.B. zermalmt buchstäblich die Hölzer, auch die Pflanzen mag er sehr und ist kein Holz in der Nähe werden die schönen Pflanzen daran glauben müssen.

Neonsalmler

Beim Einsetzen der Pflanzen gibt es keine Vorschriften, man setzt sie nach Gutdünken.
Sind sie an der Wasseroberfläche können die einen abgeschnitten werden und wachsen danach wieder nach, einige werden mit der Wurzel entfernt und nur die Spitzen, ca. 10 cm werden wieder in den Boden gesetzt.

Pflanzen

So braucht man nicht immer neue Pflanzen zu kaufen.

Ein heikles Thema sind die Algen, dazu aber später im Artikel Pflege.