Der Ferien Pass

Sehr geschätzte User

Benny Kamer zeigt den Kindern die Technik.

Jedes Jahr, findet ein Ferienpass für Kinder und Jugendliche statt.

Wir, Benny Kamer und ich sassen am Vorabend im Garten und sprachen über das Angeln, im Gespräch erwähnte Benny den Ferienpass.
Darauf fragte ich, hast du genügend Aufsichtspersonen? Er meinte, mmmm, mehr ist immer besser. So entschloss ich mich mitzuhelfen. Pünktlich um sieben Uhr morgens, fuhren wir los nach Arth, denn wir holten dort noch Markus Neubauer ab. Von Markus aus ging es dann nach Goldau, Material fassen, für Reparaturen und Ergänzungen. Mit Material und guter Laune führte uns dann Benny mit seinem Auto nach Seewen zum Steinbruch. Angelkurs mit Benny

Ein optimaler Ort für Weissfische und Egli. Dort ist auch genügend Platz für Neuangler. Ferienpass Angelspass Angekommen, breiteten wir das Material aus, damit Benny die jungen Menschen über das Angeln informieren konnte. Benny nahm einen Angelhaken mit der ca. 40 cm gross ist und gut zum Vorführen beim Binden der Angel dient. Nach dieser Instruktion ging es ans Werk, wir teilten die Kinder in Gruppen auf und versuchten das Glück. Es dauerte nicht lange, schrie ein Knabe, ich habe einen Fisch an der Angel. Einige Kinder eilten herbei um den Fang, einen Sonnenbarsch zu sehen. Es war ein wirklich gelungener und schöner Morgen, obwohl es viel verheddertes Schnüre gab und dergleichen. Es wurden noch etliche Fänge verbucht.
Ein Bravo an die Kinder.
Und ein Dankeschön an die Organisatoren.