Geschlechtskranheiten

Es gibt viele Geschlechtskrankheiten und weil ich oft danach gefragt wurde, nahm ich mir etwas Zeit und machte eine Zusammenstellung.
In der Fachwelt spricht man oft auch von STI*.
Die Abkürzung STI* geht zurück auf den englischen Begriff Sexually Transmitted Infections.
Oft verursachen die Geschlechtskranheiten keine Schmerzen oder Symptome, daher merken viele Menschen nichts davon.

So werden die STI* meist unbewerkt bei GV* übertragen.


Die meisten Krankheiten lassen sich vermeiden, wenn ein Kondom genutzt wird

Es lohnt sich also sich zu schützen.

Möchtet Ihr über alle GV* lesen, könnt Ihr den Pfeil benutzen, in der Auswahl kommt Ihr direkt auf die Krankheiten.

Pfeil nächste Geschlechtskranheiten